CirQue-Kids

CirQue-Kids bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, in einer freundlichen, spielerischen, sicheren und dennoch herausfordernden Atmosphäre zeitgenössische Zirkuskunst zu erlernen. Die Kinder entwickeln Selbstvertrauen, Motivation und Konzentration durch den spielerischen Umgang mit den Herausforderungen des Zirkus.

Egal ob Luftakrobatik, Bodenakrobatik, Jonglage oder allgemeine Zirkusfertigkeiten,

es wird eine klare Grundlage an Körperbewusstsein, Kraft, Flexibilität, Koordination und Cardio-Fitness erworben. Von dieser Basis aus werden die SchülerInnen ermutigt, ihre eigenen einzigartigen Talente zu entwickeln, während sie diese Talente mit der Gruppe teilen.

Musikalität und Theatralik werden als Teil der Technik gelehrt und fördern den individuellen und gruppendynamischen Ausdruck. Einmal im Jahr haben die SchülerInnen die Möglichkeit, eigene Choreographien zu kreieren, die sie zusammen mit professionellen Berliner Künstlern der Öffentlichkeit präsentieren.

Unsere LehrerInnen sind ein Team von Berufstätigen, die sich dem kontinuierlichen Prozess des Lernens und Lehrens verschrieben haben. Sie treffen sich regelmäßig, um Ideen auszutauschen und zu diskutieren, wie sie ihren Lehrplan am besten darlegen und personalisieren können.

Der Unterricht wird auf Englisch und Deutsch angeboten.

Luftakrobatik

Luftakrobatik für Fortgeschrittene

Bodenakrobatik

Kinderzirkus

WÖCHENTLICHE KURSE
Schnupperstunden 15 €
Monatsvertrag 50 € pro Monat
 
Für weitere Informationen senden Sie uns eine E-Mail an mail@q-space.berlin.

 

 

DIE LEHRER
Liz Williams
Liz Williams ist seit 2005 eine professionelle Luftakrobatin. Sie arbeitet in ganz Deutschland in Theater wie Wintergarten Varieté, Chamäleon Theater, Staatstheater Ingolstadt, Podewil, Friedrichsbau sowie bei vielen Veranstaltungen und Festivals. Ihre einzigartige artistische Arbeit basiert aus ihrem Hintergrund als professionelle Tänzerin, Schauspielerin und Studentin von 5Q und Martial Arts. 
Mehr über Liz unter www.liz-williams.com
Fabio Zimmermann
Mit 13 Jahren lernte Fabio Jonglieren. Jede Woche trainierte er in der Zirkus AG der KGS Tarmstedt. Doch das war ihm nicht genug. Schnell erkannten die Trainer seine Begeisterung und nahmen ihn 2002 mit auf die Europäische Jonglierconvention in Bremen.
Mit 17 entschloss sich Fabio professioneller Artist zu werden und absolvierte 2008 die Staatliche Artistenschule Berlin.
2009 begann er seinen Zivildienst beim Kinder- und Jugendzirkus CABUWAZI und ist seitdem auch als Zirkus-Pädagoge tätig.
Fabio ist der Hybrid unter den Artisten, der Nachts auf der Bühne und Tags als Zirkuspädagoge unterwegs ist.
Joschi
Joschi absolvierte 2015 an der Staatlichen Artistenschule in Berlin. Hier spezialisierte er sich auf Partnerakrobatik, Handstand und Jonglage. Durch seinen clownesken, humorvollen Ausdruck und mit der Fähigkeit sich in das Fiasko zu stürzen, fällt es ihm leicht sich mit dem Publikum zu verbinden und die Themen, die ihm am Herzen liegen, darzustellen. Seit seiner Absolvierung arbeitet er interantional als Artist und als Zirkustrainer für Akrobatik unter anderem an der Schule wo er die Leidenschaft für den Zirkus entdeckt hat.
Marie Leidenschaft
Maries Leidenschaft zur Bewegung hat mit dem Tanzen angefangen. Nach einigen intensiven Jahren auf der Staatlichen Balletschule hat sie ihr Weg zur Artistik geführt. Das Schwungtrapez faszinierte sie- es ist spektakulär, dynamisch, hoch und selbst beim Training verliert man nie den Kitzel. Ihr tänzerischer Hintergrund verleiht ihrer Arbeit eine besondere Bewegungsqualität.
Seit ihrem Abschluss an der Staatlichen Artsistenschule in Berlin arbeitet sie als Artistin und Trainerin am Trapez und mit Partnerakrobatik.
 
 
Kaleen McKeeman
Kaleen McKeeman kreiert und performt seit 2004 originelle akrobatische Arbeiten auf der ganzen Welt. Nach ihrem Abschluss an der National Circus School of Montreal, Kanada im Jahr 2006, engagierte sich McKeeman in kreativer Forschung mit dem Cirque du Soleil, was in drei Jahren Aufführungen als Hauptdarstellerin und Aerial Straps Duo Artist in der Originalproduktion „ZAIA“ in Macao, SAR China, gipfelte. McKeeman ist Aerial Trainer, Choreograph und künstlerischer Coach und lebt seit 2012 in Berlin, Deutschland.
 
 

Sende uns gern eine E-Mail oder verwende das untenstehende Kontaktformular bezüglich Fragen zu unseren Kursen, freien Plätzen oder Probestunden.