TERMS & CONDITIONS
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) / Sicherheitshinweise Q Space

 

Für die Untermiete/Training im Q Space (betrieben durch Howard Katz, Elizabeth Williams) Mühlenstr. 62-65, 13817 Berlin

 

  1. Nutzungsvoraussetzungen

Jedem Untermieter/Trainierenden werden vor dem Betreten des Q Space diese AGB zur Einsicht bereitgestellt oder übergeben. Er hat diese vor Betreten des  Q Space durchzulesen. Mit seiner Unterschrift bestätigt er, dass er diese AGB /Sicherheitshinweise zur Kenntnis genommen und verstanden hat und mit ihnen einverstanden ist.

 

  1. Wichtige Sicherheitshinweise / Nutzungsbedingungen
  2. a) Die Benutzung der Einrichtung desQ Space kann mit Risiken verbunden sein. Die Benutzung der kompletten Anlage erfolgt auf eigene Gefahr insoweit, dass die Haftung des Q Space gemäß Ziffer 3 eingeschränkt bzw. ausgeschlossen ist. Jeder Untermieter/Trainierende muss vor der Benutzung des  Q Space an der Sicherheitseinweisung teilnehmen und ein erhöhtes Maß an Aufmerksamkeit und Sorgfalt bei der Benutzung anwenden. Die aufmerksame und sorgfältige Einhaltung der AGB und Sicherheitshinweise liegt ausschließlich in der Verantwortung des jeweiligen Nutzers. Für die Haftung des  Q Space gilt Ziffer 3.
  3. b) Alle im Q Space genutzten (Trainings-) Geräte sind vor dem Gebrauch auf ihre Brauchbarkeit zu prüfen, beschädigte Geräte sind von der Benutzung auszuschließen. Bewegliche Geräte (Matten usw.) sind nach der Benutzung an ihren Aufbewahrungsort zurückzubringen.
  4. c) Das Betreten anderer, nicht dem Sportbetrieb dienender Räume ist nicht erlaubt. Das Betreten der Übungsfläche ist nur mit sauberen Turnschuhen gestattet. Nach Mietende ist die Halle im besenreinen Zustand zurückzugeben. Kosten für eventuell notwendig werdende Reinigungen trägt der Untermieter/ Trainierende.
  5. d) Wird dem Untermieter/Trainierenden ein Schlüssel übergeben, ist dieser verantwortlich dafür, dass alle Lichter gelöscht und alle Türen und Fenster verschlossen werden. Bei Verlust des Schlüssels ist das Q Space umgehend zu benachrichtigen. Die Kosten für den Austausch der Schließanlage und Ersatz/ Austausch aller vorhandenen Schlüssel trägt der Untermieter/Trainierende.
  6. e) Im Q Space herrscht absolutes Rauch-, Alkohol- und Drogenverbot. Das Mitnehmen von Tieren in die Halle ist nicht gestattet.

 

  1. Haftung
  2. a) Jeder Untermieter/Trainierende übernimmt, unter Verzicht auf jeglichen Rückgriff gegen das Q Space, die volle Haftung für alle Personen- und Sachschäden, die ihnen und anderen Personen in ihrer Begleitung während der Benutzung desQ Space entstehen. Der Untermieter/Trainierende stellt das  Q Space frei gegenüber von Ansprüchen, die Dritten wegen Schäden geltend machen, die sie bei der Benutzung der Halle im Rahmen der jeweiligen Veranstaltung erlitten haben.
  3. b) Bei Zuwiderhandlungen oder Verstößen gegen die Sicherheitshinweise (gem. Ziffer 2), Sicherheitseinweisung und/oder Anweisungen der Mitarbeiter von Q Space übernimmt Q Space keine Haftung für die damit verbundenen Schäden.  Q Space behält sich das Recht vor, Schadenersatz-ansprüche gegen den Verursacher geltend zu machen.
  4. c) Schäden am Gebäude und an der Einrichtung, die im Zusammenhang mit der Benutzung entstehen, sind ohne Rücksicht auf Verschulden des Untermieters/Trainierenden auf dessen Kosten zu beseitigen. Das Q Space kann diese auf Kosten des Untermieters/Trainierenden beseitigen oder beseitigen lassen.

 

  1. Nichtnutzung (Umbuchung, Rücktritt)
  2. a) Beendet der Untermieter/Trainierende die Nutzung des Q Space vorzeitig aus Gründen, die nicht vom Q Space zu vertreten sind, besteht kein Anspruch auf anteilige oder komplette Rückerstattung des Nutzungsentgelts.
  3. b) Nutzt der Untermieter das Q Space aus einem von dem Q Space nicht zu vertretenden Grund nicht oder tritt er aus einem solchen Grund weniger als 14 Tage vor Mietbeginn vom Vertrag zurück, ist eine Ausfallentschädigung in Höhe von 75 % des vereinbarten Gesamtbetrages zu entrichten. Die Ausfallentschädigung entfällt, wenn das Q Space den Raum anderweitig vermieten kann. Wird der gebuchte Termin vom Untermieter ohne Absage nicht wahrgenommen, wird der vereinbarte Gesamtbetrag fällig bzw. nicht erstattet.
  4. c) Q Space behält sich vor, den Betrieb aus sicherheitstechnischen Gründen (Feuer, Sturm, Unfall etc.) oder aus Gründen höherer Gewalt zeitweise einzustellen. In diesen Fällen erfolgt keine Erstattung der Nutzungsgebühr.

 

  1. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.